Zur Anzeige der Fußballergebnisse / Tabellen unserer Mannschaften werden Cookies verwendet. Ohne deine Zustimmung wird nichts angezeigt.
wappen
skip to content

Aktuelle Nachrichten

18.01.2018
Mannschaftsfoto F1-Jugend hinzugefügt

gruppenbild

F1-Jugend




18.01.2018
Mannschaftsfoto F2-Jugend hinzugefügt

gruppenbild

F2-Jugend




 





Spielberichte

SC Griesbeckerzell - BSV Berg im Gau 4:1

Veröffentlicht von Günter am 26.11.2017
Der BSV Berg im Gau verlor auch sein letztes Pflichtspiel beim Herbstmeister SC Griesbeckerzell mit 4 zu 1. Beide Mannschaften kamen gut in die Partie und in der Anfangsphase hatten beide Teams bereits die Möglichkeit in Führung zu gehen. Anschließend übernahmen die Hausherren mehr das Zepter und konnten in der 16. Spielminute durch Tobias Wiesmüller den Führungstreffer erzielen. Anschließend verloren die Gastgeber den Faden und der BSV wurde stärker und erzielte in der 32. Minute durch Christian Fröhlich den Ausgleichstreffer. Nun waren die Gäste die spielbestimmende Mannschaft und hatten mehrere gute Tormöglichkeiten. Praktisch mit dem Halbzeitpiff der doch glückliche Führungstreffer des SC Griesbeckerzell, nach einem perfekten Konter, durch Rimon Shushe. Nach dem Seitenwechsel setzte starker Schneefall ein und das Spielfeld war nach kurzer Zeit eigentlich nicht mehr bespielbar. Doch der Schiedsrichter dachte nicht daran die Partie abzubrechen und in der 51. Spielminute, als die Platzverhältnisse noch in Ordnung waren, spielte Johannes Heinrich im eigenen Strafraum Foul gegen einen Griesbeckerzeller Akteur und der Schiedsrichter zeigte auf den Punkt. Ein Strafstoß den man nicht unbedingt geben muss. Manuel Schweizer verwandelte sicher. Anschließend wurde der Schneefall im stärker und beide Mannschaften hatten Mühe überhaupt noch einigermaßen das Leder unter Kontrolle zu halten. In der 73. Spielminute wurde BSV-Keeper Raphael Weber, nach einer Tätlichkeit, mit der roten Karte vom Platz gestellt. Der BSV hatte zu diesem Zeitpunkt bereits schon das Auswechselkontigent erschöpft und so musste Tobias Mayr (Eppertshofen) in den Kasten. Den Schlusspunkt setzte in der 85. Spielminute Rimon Shushe mit seinem zweiten Treffer an jenem Nachmittag.
Simon Eisenberger


Zuletzt geändert am: 17.01.2018 um 23:22


Zurück