Zur Anzeige der Fußballergebnisse / Tabellen unserer Mannschaften werden Cookies verwendet. Ohne deine Zustimmung wird nichts angezeigt.
wappen
skip to content

Aktuelle Nachrichten

18.01.2018
Mannschaftsfoto F1-Jugend hinzugefügt

gruppenbild

F1-Jugend




18.01.2018
Mannschaftsfoto F2-Jugend hinzugefügt

gruppenbild

F2-Jugend




 





Spielberichte

BC Aichach - BSV Berg im Gau 0:2

Veröffentlicht von Günter am 12.09.2016
Der BSV Berg im Gau konnte am Sonntag 2 zu 0 beim BC Aichach gewinnen und somit endlich seinen ersten Saisonsieg einfahren.
Die Hausherren waren in der Anfangsphase absolut Herr auf dem Platz und hätten bereits in der 3. Spielminute in Führung gehen müssen, als ein Aichacher Akteur nach einem Querpass 6 Meter vor dem Tor den Ball über den Kasten schoss. Im weiteren Verlauf kamen die Gastgeber immer wieder zu guten Tormöglichkeiten, doch sie waren zu verspielt und suchten den Torabschluss nicht. In der 11. Spielminute dann Pech für die Gäste: Nachdem die Hausherren den Ball nicht konsequent klären konnten, kam der Ball zu Stefan Bichler, der sofort abzog, die Kugel jedoch nur an den Innenpfosten ging. Anschließend waren die Berg im Gauer zwar den Gästen leicht unterlegen, doch zu nennenswerten Tormöglichkeiten kam es in der ersten Hälfte nicht mehr.
Nach dem Seitenwechsel durften die Gäste nach nur wenigen Sekunden jubeln. Nach einem starken Pass von Stefan Bichler auf Marcel Kappelmeier, schob dieser locker zur Führung ein. Keine 120 Sekunden später die große Möglichkeit auf 2 zu 0 zu erhöhen. Nach einem Traumpass vom Torschützen auf Jonas Müller, lief er allein auf das Tor zu, scheiterte aber am guten Aichacher Schlussmann. Drei Zeigerumdrehungen später machte es Jonas Müller besser. Nach wunderbarer Vorlage von Stefan Bichler, schob Müller den Ball am Torwart vorbei ins Netz. Anschließend versuchten die Hausherren den Anschlusstreffer zu erzielen, doch die Hintermannschaft der Gäste stand gut und ließen kaum Tormöglichkeiten zu. Die Gäste waren immer wieder gefährlich bei Kontern, aber zu nennenswerten Torabschlüssen kam es bis zur 75. Spielminute nicht. In jener 75. Spielminute der große Aufreger des Spiels. Stefan Bichler lief allein auf weiter Flur auf den Kasten der Gäste zu und der Aichacher Schlussmann Stefan Geiler kam aus seinem Tor gelaufen. Als Bichler dann Ball am Keeper vorbei legen wollte, spielte dieser den Ball außerhalb des Strafraums mit der Hand. Doch zur Verwunderung aller Zuschauer zeigte der sonst gut leitende Schiedsrichter Jeton Jasharovski nur die gelbe Karte für Geiler. Eine fragwürdige Entscheidung. Keine 120 Sekunden später, die große Möglichkeit den Sack endgültig zu zu machen, doch Stefan Bichler traf nur das Außennetz. In der Schlussphase versuchten die Gastgeber natürlich noch einmal alles um das Spiel doch noch zu drehen. Doch zu guten Tormöglichkeiten kam es nicht mehr. Praktisch mit dem Schlusspfiff erhielt der zuvor eingewechselte Tobias Prückl wegen Ballwegschlagens noch die gelb-rote Karte gezeigt, was am Ergebnis jedoch nichts mehr änderte.
Durch den Sieg kletterte der BSV Berg im Gau auf den 12. Tabellenplatz nach oben und trifft am kommenden Sonntag im heimischen Stadion auf den zehntplatzierten SV Thierhaupten.
Christian Bielmeier


Zuletzt geändert am: 12.09.2016 um 08:57


Zurück