wappen
skip to content

Aktuelle Nachrichten

18.01.2018
Mannschaftsfoto F1-Jugend hinzugefügt

gruppenbildF1-Jugend




18.01.2018
Mannschaftsfoto F2-Jugend hinzugefügt

gruppenbildF2-Jugend




 




BSV Berg im Gau - VfR Neuburg 3:1

Spielberichte
Veröffentlicht von Günter am 06.04.2015
Der BSV Berg im Gau konnte am Karsamstag gegen den Tabellenführer VfR Neuburg mit 3 zu 1 gewinnen.
Zunächst sah es aber nicht nach dem überzeugenden Sieg für die Gastgeber aus, denn bereits nach 120 Sekunden gingen die Gäste durch Alexander Müller in Führung. Doch die Hausherren waren nicht lange geschockt und kamen keine 60 Sekunden nach dem Führungstreffer zu ihrer ersten guten Tormöglichkeit. Marcel Kappelmaier ging über die linke Außenbahn bis zur Grundlinie und spielte auf Tobias Nabe der aus kurzer Distanz abzog, doch der Neuburger Schlussmann konnte den Schuss mit einem guten Reflex abwehren. Im weiteren Spielverlauf waren die Hausherren leicht feldüberlegen und kamen immer wieder gefährlich vor das Tor der Gäste. Doch zum entscheidenden Torabschluss kam es leider zu selten. In der 20. Spielminute stand Tobias Nabe plötzlich allein im Strafraum, doch der herausgeeilte Neuburger Keeper konnte auch diese Situation entschärfen. Die Berg im Gauer wurden nun präziser in ihren Passspiel und so war es nur noch eine Frage der Zeit wann der Ausgleichstreffer fällt. In der 31. Spielminute war es dann soweit: Nach einer schönen Flanke durch Marcel Kappelmaier von der linken Seite stand Stefan Vogl goldrichtig und nahm den Ball direkt und schoss ihn unhaltbar zum Ausgleich in den Kasten. Keine 180 Sekunden später stand wieder Stefan Vogl nach Zuspiel von Tobias Nabe allein im Strafraum und schob die Kugel eiskalt zur Führung ein. Mit toller Moral und leidenschaftlichen Kampf haben die Berg im Gauer das Spiel gedreht.
Nach dem Seitenwechsel erwarteten die 200 Zuschauer eine offensivere Mannschaft des VfR Neuburg. Das war dann auch so und die Berg im Gauer versuchten mit Konter die Vorentscheidung zu bringen. In der 50. Spielminute wurde durch die Hausherren das Aufbauspiel der Gäste entscheidend gestört und Marcel Kappelmaier lief allein auf das Gehäuse der Gäste zu und netzte eiskalt zum 3 zu 1 ein. Nun wurde der VfR Neuburg noch offensiver und die Hausherren hielten wie bereits in der ersten Hälfte mit viel Kampf und Leidenschaft dagegen und ließen keine Tormöglichkeiten der Gäste zu. Zwar war der VfR Neuburg absolut überlegen, doch sie fanden gegen die gut organisierte und agierende Mannschaft des BSV keine Mittel. In der Schlussviertelstunde wurde das Spiel hektischer, aber der Referee Nicolae Cornel hatte keine Probleme mit dem Spiel. Vier Minuten vor Spielende wurde der Ex-Rainer Alexander Egen, wegen wiederholtem Foulspiel, vom Platz gestellt. In der Nachspielzeit wurde noch der Neuburger Daniel Eisenhofer, wegen Beleidigung des Schiedsrichterassistenten, mit der gelb-roten Karte vom Platz gestellt. Durch den Sieg rückte der BSV Berg im Gau auf den 4. Tabellenplatz vor. Das für Ostermontag angesetzte Nachholspiel gegen den BC Aichach wurde wegen Unbespielbarkeit des Platzes erneut abgesagt. Der neue Spieltermin ist der 13. Mai.
Christian Bielmeier.


Zuletzt geändert am: 06.04.2015 um 13:01


Zurück